Familienrüstzeit „die Zweite“ – 13. bis 20. August 2011 in Sonnenbühl-Erpfingen

Die zweite über das Missionswerk ermöglichte Familienrüstzeit fand vom 13. bis 20. August 2011 im Feriendorf „Sonnenmatte“ in Sonnenbühl-Erpfingen statt. „Gemeinschaft erleben, gegenseitiges Kennenlernen, gute Gespräche und Erholung in schöner Umgebung“, dies sind die Ziele der einwöchigen Ferienfreizeit. Sie wird für Familien angeboten, die in soziale Not gekommen sind. Eine Betreuerin stellt uns ihr Ferienfreizeit-Tagebuch zur Verfügung:

"Samstag, 13. August 2011: Gespannt erwarten wir die rund 60 Teilnehmer der diesjährigen Familienrüstzeit, darunter 39 Kinder, das jüngste von ihnen erst wenige Monate alt. Eine Woche mit Sport-, Spiel- und sonstigen Freizeitangeboten liegt vor uns. Wir freuen uns!

Sonntag, 14. August 2011: Im Mittelpunkt des Sonntags steht der Gottesdienst, den Bischof Eberhard Koch (Apostelbereich Nürtingen) mit uns in der Kirche in Sonnenbühl-Erpfingen feiert. Nach einer Stärkung mit Kaffee und Kuchen, den die dortigen Gemeindemitglieder für uns gebacken haben, macht sich ein Teil von uns auf den 'Marienkäferweg', andere besuchen das 'Ostereimuseum' in Sonnenbühl. Ein Gesprächskreis für Erwachsene sowie ein Spieleabend 'Rund um die Bibel' für die Kinder runden den Tag ab.

Montag, 15. August 2011: Für die Sportlichen unter uns beginnt der Tag mit Frühsport, bevor sich die Erwachsenen im Workshop 'Zwischen Konsumdruck und Konsumverzicht' mit Fragen des Umgangs mit Geld und Konsum beschäftigen. Parallel wird für die Kinder ein buntes Spiel- und Bastelprogramm angeboten. Am Abend machen wir uns, bewaffnet mit Fackeln und Taschenlampen, auf den Weg in einen nahe gelegenen Höhlenvorsprung. Dort findet am Lagerfeuer eine 'Lesenacht' statt.

Dienstag, 16. August 2011: Im Anschluss an den Besuch der Bärenhöhle, die sich ganz in der Nähe befindet, trennt sich die Gruppe: Familien mit jüngeren Kindern besuchen den Freizeitpark 'Traumland', die Älteren machen sich auf den Weg in einen Kletterpark. Am Abend wartet eine 'Nachtüberraschung' auf uns – am selbst entzündeten Lagerfeuer backen wir selbstgemachtes Stockbrot und Schokobananen.

Mittwoch, 17. August 2011: Am Mittwoch dreht sich alles um das Thema Ernährung. Einem Ernährungs-Workshop für die Kinder folgt ein Vortrag für die Erwachsenen zum Thema 'Gesunde Ernährung'. Am Abend besuchen wir den Gottesdienst in Sonnenbühl, den der dortige Bezirksvorsteher, Bezirksältester Hermann Allmendinger, durchführt.

Donnerstag, 18. August 2011: Stadt und Schloss Sigmaringen sind das Ziel unseres Tagesausflugs am Donnerstag. Am Abend betrachten wir den Sternenhimmel über Erpfingen und lassen uns in die Welt der Astronomie einführen.

Freitag, 19. August 2011: Am Freitag müssen wir schon langsam ans Abschiednehmen denken. Nach einem 'Gehirnkoordinationstraining' am Vormittag findet am Abend ein Grillfest statt. Mit vollem Bauch und vielen schönen Erlebnissen der vergangenen Tage im Herzen machen wir uns am Samstagmorgen auf den Heimweg."